EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Monza: Sensationssieg für Pierre Gasly - Ferrari-Debakel im Heimspiel

Pierre Gasly bejubelt seinen ersten Formel-1-Sieg mit dem Alpha Tauri Team
Pierre Gasly bejubelt seinen ersten Formel-1-Sieg mit dem Alpha Tauri Team Copyright Miguel Medina/MIGUEL MEDINA
Copyright Miguel Medina/MIGUEL MEDINA
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Pierre Gasly hat beim Großen Preis von Italien seinen ersten Formel-1-Triumph perfekt gemacht. Es war auch der erste Erfolg eines Franzosen in der Königsklasse seit 1996. Lewis Hamilton fuhr hinterher . und Ferrari neben der Spur.

WERBUNG

Pierre Gasly vom Alpha Tauri Team hat aus dem Nichts heraus seinen ersten Formel-1-Sieg eingefahren.

Es war der erste Erfolg eines Franzosen in der Formel 1 seit 1996, als Olivier Panis den Großen Preis von Monaco gewann.

Ferrari-Pilot Charles Leclerc schied beim Heimspiel der Scuderia in Monza ebenso vorzeitig aus wie Kollege Sebastian Vettel. Ein Debakel für die Italiener.

Weltmeister Lewis Hamilton fuhr nach einer Zeitstrafe und großer Aufholjagd noch auf Rang sieben und somit in die Punkte.

Mercedes fuhr hinterher

Mann des Tages beim Großen Preis von Italien war aber Pierre Gasly. Hinter dem Franzosen rasten Carlos Sainz Junior im McLaren und Lance Stroll im Racing Point auf die Plätze.

Bester Mercedes-Pilot war Valtteri Bottas auf Rang fünf. Dafür dominieren die Silberpfeile weiterhin die Fahrerwertung mit Red Bulls Max Verstappen im Nacken von Bottas.

Mercedes zollte dem Alpha Tauri Team des Gewinners Respekt:

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Supercar-Blondie jagt einen Formel-1-Wagen über Dubais Rennstrecke

Ferrari öffnet Werk in Maranello - Formel 1 in der Krise

Verstappen rast Konkurrenz davon, sein Rennstall feiert Rekordsieg