Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Was macht europäische Filme europäisch? Regisseure zum Filmpreis

euronews_icons_loading
Was macht europäische Filme europäisch? Regisseure zum Filmpreis
Copyright  euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Was macht europäische Filme europäisch?

CORPUS CHRISTI

Corpus Christi zum Beispiel, nominiert für den Europäischen Filmpreis 2020 als „Bester europäischer Film“ und für die "Beste Regie" – ist die Geschichte eines jungen Ex-Häftlings. Statt sich im Zuge einer beruflichen Rehabilitation in einem Sägewerk als Arbeiter zu melden, gibt er sich in einem nahegelegenen Dorf, entsprechend verkleidet, als Priester aus. Die – an wahre Begbenheiten angelehnte Heschichte ist polnisch, die Schaupieler und Schauplätze auch. Ist es das, Frage an den Regisseur Jan Komasa, aus Poznan?

Jan Komasa, Regisseur von "Corpus Christi ":

"Wir haben China, wir haben vor allem die Vereinigten Staaten, und die dringen überall durch. Ich meine, der europäische Film ist sehr wichtig für uns. Es geht weniger darum, ihn zu bewahren, sondern auch um die Stärkung unserer eigenen europäischen Identität, und wir alle sind Teil davon. Ich meine, der europäische Filmpreis steht für den Kampf um die Bewahrung und Stärkung unserer europäischen Identität."

HOFFNUNG

Maria Sødahls Film „Hoffnung” ist für die „beste Regie“ nominiert. Die Regisseurin aus Norwegen verarbeitet darin ihre eigene, als unheilbar diagnostizierte Erkrankung an einem Hirntumor.

Maria Sødahl, Regisseurin von "Hope"/"Hoffnung":

„Europa hat die Fähigkeit, unabhängiges Kino so zu machen, wie es amerikanische Filme nicht können, weil wir in der Lage sind, mit kleinen Crews zusammenzuarbeiten und Dinge zu tun, die sehr professionell sind und dennoch unsere Persönlichkeit bewahren."

"EUROPÄISCHER OSCAR"

Der "Europäische Filmpreis" ist ein paneuropäischer Filmpreis, der seit 1988 von der Europäischen Filmakademie (EFA) verliehen wird. Die Auszeichnung wird auch als „europäischer Oscar“ bezeichnet. 2020 sind 18 Filme in drei Kategorien nominiert. Die Auszeichnungen werden bis zum 12. Dezember digital bekanntgegeben.

Fred Ponsard, su