Bester Animationsfilm: "Josep" von Aurel

Bester Animationsfilm: "Josep" von Aurel
Copyright European Film Awards
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Europäische Filmpreis wird in diesem Jahr an mehreren Abenden hintereinander vergeben.

WERBUNG

Die europäische Filmakademie hat den Streifen "Josep" des Regisseurs Aurel als besten Animationsfilm ausgezeichnet. Der gezeichnete Film erzählt von spanischen Flüchtlingen, die 1939 vor Francos Diktatur nach Frankreich fliehen und dort in ein Lager kommen.

Der Europäische Filmpreis wird in diesem Jahr an mehreren Abenden hintereinander vergeben. Zum Abschluss an diesem Samstag wird der beste europäische Spielfilm des Jahres ausgezeichnet.

Der Preis für die beste europäische Komödie des Jahres ging an "The Big Hit". Regisseur Emmanuel Courcol bedankte sich am Freitagabend in einer Videoschalte. Der Film erzählt davon, wie Häftlinge zusammen das Theaterspielen entdecken.

Sie inszenieren Samuel Becketts "Warten auf Godot". Der Film beruhe auf einer wahren Begebenheit, erklärte Courcol.

Die Verleihung sollte eigentlich in Island stattfinden, wegen der Pandemie werden die Gewinner nun online verkündet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Welcher Schauspieler räumt den Europäischen Filmpreis ab?

Was macht europäische Filme europäisch? Regisseure zum Filmpreis

"Anatomie eines Falls" räumt beim Europäischen Filmpreis ab