Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kanzlerin Angela Merkel mit AstraZeneca geimpft

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
Angela Merkel
Angela Merkel   -   Copyright  John MACDOUGALL/AFP or licensors

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre erste Corona-Schutzimpfung erhalten. Sie habe an diesem Freitag den Impfstoff von AstraZeneca bekommen, teilte Merkel über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert per Twitter mit.

Sie freue sich, dass sie heute die Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten hätte, heißt es in dem Tweet. "Ich danke allen, die sich in der Impfkampagne engagieren – und allen, die sich impfen lassen. Das Impfen ist der Schlüssel, um die Pandemie zu überwinden.“

Die Kanzlerin ist über 60 Jahre alt und fällt damit in die Gruppe derjenigen, die in Deutschland für Astrazeneca-Impfungen infrage kommen. Diejenigen unter 60 Jahren, die bereits eine Impfung mit AstraZeneca erhalten haben, werden die zweite Impfung mit den Wirkstoffen von BioNTech oder Moderna bekommen. Das wurde nach dem Auftreten seltener Blutgerinnsel bei jüngeren Menschen entschieden.

Auch Olaf Scholz, Frank-Walter Steinmeier und Peter Altmaier mit AstraZeneca geimpft

Vor Angela Merkel hat sich auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist mit dem Wirkstoff von AstraZeneca gegen das Coronavirus impfen lassen. Der 62-Jährige hatte Anfang April in Berlin seine erste Impfung erhalten.

Auch Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hatte am Freitag seine erste Schutzimpfung gegen das Coronavirus bekommen. Auch er habe sich das Präparat von AstraZeneca spritzen lassen, berichtete der Finanzminister auf Twitter.

Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, und Regierungssprecher Steffen Seibert sind mit Astrazeneca geimpft.