Euro 2020: Italien schlägt Türkei

Euro 2020: Italien schlägt Türkei
Copyright Alberto Lingria/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

3:0: Im Olympiastadion in Rom siegt Italien über die Türkei beim Eröffnungsspiel.

WERBUNG

Beim Eröffnungsspiel der Fußball-EM 2020 waren die Italiener die bessere Mannschaft. Sie besiegten die Türkei im Olympiastadion in Rom mit 3 zu 0.

Nach der Führung durch ein Eigentor von Merih Demiral in der 53. Minute erhöhten der frühere Dortmunder Ciro Immobile (66.) und Lorenzo Insigne (79.). 

Die anderen beiden Gruppengegner Wales und Schweiz treffen an diesem Samstag in Baku aufeinander. An diesem Samstag spielt außerdem Dänemark gegen Finnland und Russland gegen Belgien.

Die deutsche Auswahl startet am Dienstag in München gegen Weltmeister Frankreich in die paneuropäische EM. Das Turnier in elf Ländern war wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden. Das Finale findet am 11. Juli im Londoner Wembley-Stadion statt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

EURO 2020: Italien gewinnt 3:0 gegen Schweiz- entschärfte Bombe in Rom

Alles, was Sie über die Fußball-Europameisterschaft 2021 wissen müssen

Nach 13 Jahren: Inter Mailand steht wieder im Champions-League-Finale