EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Alar Karis - neuer Präsident für Estland

Alar Karis - neuer Präsident für Estland
Copyright Raul Mee/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Raul Mee/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Von su mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der 63 Jahre alte bisherige Direktor des Estnischen Nationalmuseum erzielte im zweiten Wahlgang die nötige absolute Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament in Tallinn. Karis löst die bisherige Präsidentin Kersti Kaljulaid ab.

WERBUNG

Der Wissenschaftler Alar Karis ist zum neuen Präsidenten Estlands des baltischen EU- und Nato-Landes gewählt worden. 

Der 63 Jahre alte bisherige Direktor des Estnischen Nationalmuseum erzielte im zweiten Wahlgang die nötige absolute Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament in Tallinn.

Karis löst die bisherige Präsidentin Kersti Kaljulaid ab.In Umfragen hatte die Bevölkerung eine mögliche zweite fünfjährige Amtszeit der 51 Jahre alten Präsidentin befürwortet. Auch sie selbst zeigte sich bereit dafür. Doch hatte sie keine ausreichende Unterstützung im Parlament - nicht zuletzt wegen ihrer oft kritischen Haltung gegenüber der Regierung aus wirtschaftsliberaler Reformpartei und linksgerichteter Zentrumspartei.

HERZENSANLIEGEN BILDUNG

Karis ist ein Molekulargenetiker und Entwicklungsbiologe. Als eines der Hauptthemen seiner Präsidentschaft bezeichnete Karis Bildung. Das höchste Staatsamt Estlands dient vorwiegend
repräsentativen Aufgaben.

su mit dpa

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Alarmbereitschaft in Estland: Russland verstärkt hybride Angriffe

Estland ist gewappnet: Über 3 Prozent des BIP fließen in die Verteidigung

Ukraine-Krieg: Russland setzt Estlands Regierungschefin Kallas auf die Fahndungsliste