EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Erdbeben der Stärke 5,8 in Melbourne

Einsatz der Rettungskräfte in Melbourne nach dem Erdbeben in Australien
Einsatz der Rettungskräfte in Melbourne nach dem Erdbeben in Australien Copyright AP Photo
Copyright AP Photo
Von Euronews mit AP, AFP
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein für Australien ungewöhnlich starkes Erdbeben hat die zweitgrößte Stadt des Landes erschüttert.

WERBUNG

Ein Erdbeben der Stärke 5,8 hat in der Stadt Melbourne Schäden angerichtet. Wie Regierungschef Scott Morris erklärte, wurde offenbar niemand schwer verletzt.

Auf das für Australien ungewöhnlich starke Beben folgten zwei Nachbeben.

Viele der mehr als fünf Millionen Menschen in der zweitgrößten Stadt des Landes, die sich wegen des Coronavirus im Lockdown befindet, wurden aufgeschreckt.

Von einigen Gebäuden fiel Mauerwerk zu Boden.

Der Moderator des Frühstücksfernsehens auf ABC-News wurde während der Sendung überrascht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erdbeben der Stärke 6,3 vor griechischer Ferieninsel Kreta

Gleich zwei starke Erdbeben in China

Erdbeben-Hauptstadt Bukarest: Tausende leben in maroden Häusern