Während Queen Weihnachten feiert: Bewaffneter Mann (19) auf Schloss Windsor

Während Queen Weihnachten feiert: Bewaffneter Mann (19) auf Schloss Windsor
Copyright Alastair Grant/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Alastair Grant/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein bewaffneter 19-Jähriger hat die Sicherheitszone zu Schloss Windsor durchbrochen. Dort feiert die Queen dieses Jahr Weihnachten.

WERBUNG

Ein bewaffneter Mann hat sich am ersten Weihnachtsfeiertag Zugang zu Schloss Windsor verschafft, konnte aber von der Polizei festgenommen werden. Der 19-Jährige hatte gegen 8.30 Uhr die Sicherheitszone um die Residenz von Queen Elizabeth II. durchbrochen, während die Königin im Inneren des Schlosses Weihnachten feierte.

"Wir können bestätigen, dass die Sicherheitsprozesse augenblicklich ausgelöst wurden und der Mann keinerlei Gebäude betreten hat", sagte Superintendent Rebecca Mears. Was für eine Waffe der Eindringling bei sich trug, ging nicht aus der Mitteilung hervor. Die Mitglieder der Königsfamilie seien über den Vorfall informiert worden. Man gehe nicht von einer Gefahr für die Öffentlichkeit aus.

Queen Elizabeth II. (95) verbringt die Festtage und den Jahreswechsel wegen der Pandemie in diesem Jahr nicht auf ihrem Landsitz im ostenglischen Sandringham, sondern auf Schloss Windsor. Am Weihnachtstag feierte sie im kleinen Kreis zusammen mit ihren Söhnen Prinz Charles (73), Prinz Edward (57) und ihrem Cousin Prinz Richard sowie deren Partnerinnen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Was für Sammler: Zwei neue Münzen zum 70. Thronjubiläum der Queen

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen

Bettwanzen und König Charles: Opfer russischer Desinformationskampagnen