Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Zwei Köpfe, ein Herz: Schildkröte "Sorte" hat gute Überlebenschancen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Ungewöhnlich: eine zweiköpfige Schildkröte erblickte in den Niederlanden das Licht der Welt
Ungewöhnlich: eine zweiköpfige Schildkröte erblickte in den Niederlanden das Licht der Welt   -   Copyright  EBU via NLNOS

Nicht schlecht gestaunt hat ein Schildkrötenzüchter Ruben van Schoor aus Putten in den Niederlanden, als eine zweiköpfige Schildkröte aus einem Ei schlüpfte. Das einzigartige Reptil, Nachwuchs von Schildkrötendame Kleopatra und und Vater Pablo, hat vier Vorderbeine, zwei Köpfe und Schwänze, allerdings nur einen Panzer, ein Herz und ein Verdauungssystem. 

Tierärzte bescheinigen "Sorte" (portugiesisch für "Glück"), so der Name des Jungtiers, nach einer eingehenden Untersuchung gute Chancen auf ein langes und gesundes Leben. Schildkröten dieser Art können bis zu 150 Jahre alt und bis zu 100 Kilogramm schwer werden. Bis dahin ist allerdings noch ein langer Weg: Sorte wiegt zur Zeit gerade mal 34 Gramm.