EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"We won't go back": Protest gegen Abtreibungsrecht in den USA

Protest gegen die Verschärfung des Abtreibungsrechtes
Protest gegen die Verschärfung des Abtreibungsrechtes Copyright /Copyright 2022 The AP. All rights reserved.
Copyright /Copyright 2022 The AP. All rights reserved.
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In den USA stehen Zwischenwahlen an, die regierenden Demokraten kämpfen um ihre knappe Kontrolle über den Kongress. Das Ergebnis der Zwischenwahlen könnte entscheidenden Einfluss auf die Zukunft des Abtreibungsrechtes haben.

WERBUNG

In den USA haben Tausende in mehreren Städten gegen die Aufhebung des liberalen Abtreibungsrechts durch den Obersten Gerichtshof demonstriert. 

In Washington skandierten die überwiegend weiblichen Teilnehmer auf ihrem Marsch "We won't go back". Sie trugen Plakate, die zu einem "feministischen Tsunami" aufriefen und dazu aufforderten, "für die Rechte der Frauen zu stimmen".

In den Vereinigten Staaten stehen Zwischenwahlen an, die regierenden Demokraten kämpfen um ihre knappe Kontrolle über den Kongress. Das Ergebnis der Zwischenwahlen im nächsten Monat könnte entscheidenden Einfluss auf die Zukunft des Abtreibungsrechtes haben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

New York City: Marsch für das Recht auf Abtreibung

Menstruationsurlaub in Aussicht: Spanisches Abgeordnetenhaus verabschiedet Gesetz

Trump nun offiziell Präsidenschaftskandidat der Republikaner