Von der Pizzabox überführt? Influencer Andrew Tate nach Attacke gegen Greta Thunberg festgenommen

Umstrittener Influencer Andrew Tate bei seiner Festnahme in Bukarest  Rumänien
Umstrittener Influencer Andrew Tate bei seiner Festnahme in Bukarest Rumänien Copyright INQUAM PHOTOS/Octav Ganea/Reuters
Von Euronews mit AP, EBU
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der ehemalige Kickboxer und umstrittene Influencer Andrew Tate ist zusammen mit seinem Bruder Tristan in Bukarest festgenommen worden. Er hatte @gretathunberg provozieren wollen.

WERBUNG

Der umstrittene frauenfeindliche Influencer und ehemalige Kickboxer Andrew Tate wird 30 Tage lang in Rumänien in Gewahrsam bleiben. Das ordnete der Haftrichter in Bukarest an. 

Es geht um Verdacht auf Vergewaltigung und Menschenhandel. Tate war zusammen mit seinem Bruder Tristan in der rumänischen Hauptstadt festgenommen worden. 

Die Behörden ermitteln offenbar schon seit April in dem Fall, in dem auch zwei Rumänen verdächtigt werden. Die Männer sollen Menschenhandel in Großbritannien, den USA und Rumänien betrieben und Frauen zur Prostitution gezwungen haben.

Er wollte sich mit Greta Thunberg anlegen und erntete einen Shitstorm

Der 35-jährige Andrew Tate - der einen britischen und einen US-amerikanischen Pass besitzt - hatte zuletzt versucht Greta Thunberg auf Twitter zu provozieren, aber die Schwedin wehrte sich und der Influencer erntete einen Shitstorm. Mehrere Plattformen hatten den Influencer schon zuvor wegen homophober und rassistischer Kommentare gesperrt.

Durch Tates Antwort an Greta Thunberg bekam das rumänische Ermittlerteam aber den Hinweis darauf, dass sich der Influencer in Rumänien aufhält.

Nach der Festnahme, bei der offenbar auch die Pizza-Lieferung für Andrew Tate eine Rolle spielte, legte Greta Thunberg auf Twitter nach und schrieb, das komme davon, wenn man die Pizza-Kartons nicht recycle.

Einen Teil seiner Berühmtheit verdankt Andrew Tate übrigens seiner Teilnahme an der Reality Show BIG BROTHER im britischen Fernsehen.

Auf den Bildern der Festnahme in Rumänien sind einige der Sportwagen zu sehen, mit denen Andrew Tate im Internet angegeben hatte. Er und sein Bruder sollten zunächst für mindestens 24 Stunden festgesetzt werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Influencer Andrew Tate und Bruder Tristan jetzt unter Hausarrest

Rumänien: So sieht es im Anwesen von König Charles aus...

Bereits im April: Waldbrände wüten in Rumänien