EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Umweltbewusstsein ist an der Börse Trumpf

Umweltbewusstsein ist an der Börse Trumpf
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Veolia Environnement intensiviert seine Neuorganisation. Der weltgrößte Umweltkonzern hat den Verkauf seiner Feststoffabfall-Aktivitäten in den USA an die ADS Waste Holding abgeschlossen. Der Deal hatte ein Volumen von 1,5 Milliarden Euro.

Veolia Environment erwirtschaftet 7,7 Prozent seiner Umsätze in den USA. Aus Europa kommen mehr als drei Viertel der Erlöse. Der Verkauf von ADS ist Teil der Strategie, sich von einigen Sparten zu trennen. Dies soll dem Konzern bis Ende 2013 Einsparungen in Höhe von fünf Milliarden Euro bringen. Aber schon für 2012 hat Veolia große Pläne – und welche das sind, erfahren Sie in “Behind Markets”.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Carrefour wird von Anlegers Last zu Anlegers Liebling...

Alcatel-Lucent schlägt sich wacker

H&M bleibt wetterfest