Beiteddine Art Festival: Spanisches Flair in Libanon

Beiteddine Art Festival: Spanisches Flair in Libanon
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Auch die deutsche Sängerin Ute Lemper und Frankreichs Chanson-Star Carla Bruni-Sarkozy treten bei dem Festival in Libanon auf.

WERBUNG

Spanisches Flair mitten im Libanon. Mit einer Flamenco-Interpretation von Federico García Lorcas „Bluthochzeit“ hat die Antonio Gades Dance Company auf dem Beiteddine Art Festival begeistert. García Lorca wurde 1936 im Bürgerkrieg als linker Homosexueller von spanischen Faschisten hingerichtet.

Er gilt bis heute als einer der wichtigsten spanischen Schriftsteller, wie Eugenia Eiriz vom Antonio Gades Dance Company erklärt: „García Lorcas Werk ist bis heute wie kein anderes Ausdruck der spanischen Seele. Deshalb wählen viele Flamenco-Choreografen Garcia Lorcas Dramen, um dieser spanischen Seele Ausdruck zu verleihen.

Auch Künstler aus Deutschland und Frankreich

Gründer des Tanzensembles war der spanische Choreograf Antonio Gades. Bis zu seinem Tod im Jahr 2004 verhalf er dem Traditionstanz Flamenco auf die großen Bühnen dieser Welt.

Das Beiteddine Art Festival ist eines der wichtigsten Musik- und Kunstfestivals in Nahost. Dieses Jahr treten auch die deutsche Sängerin Ute Lemper und Frankreichs frühere Première dame und Chanson-Star Carla Bruni-Sarkozy auf.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Art Paris 2024: Junge Talente im Rampenlicht der vielfältigen französischen Kunstszene

Gugnin gewinnt den mit 150k€ dotierten ersten Preis der Classic Piano International Competition 2024

Moldau und Gagausien entdecken - beim Festival Balkan Trafik! vom 25. bis 27. April in Brüssel