Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mailand: Micheles merkwürdige Mode

euronews_icons_loading
Mailand: Micheles merkwürdige Mode
Von Euronews

Ein wenig düster war es schon, was Alessandro Michele da für das Modehaus Gucci bei der Mailänder Modewoche veranstaltete. Merkwürdige Gestalten mit Masken, Mode, die teils etwas von Schlafanzügen hatte und monotone Klänge aus den Lautsprechern. Kleidung sei unsere Maske, sie zeige und verberge etwas, philosophierte Michele.

Natürlich war auch der Tod des deutschen Modekönigs Karl Lagerfeld Thema in Mailand. Schließlich stellt das römische Modehaus Fendi, für das Lagerfeld seit 1965 tätig war, an diesem Donnerstag seine Kollektion vor - mit Entwürfen von Meister Karl.