Mailand: Micheles merkwürdige Mode

Mailand: Micheles merkwürdige Mode
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auch der Tod Karl Lagerfelds ist ein Thema auf der Mailänder Modewoche.

WERBUNG

Ein wenig düster war es schon, was Alessandro Michele da für das Modehaus Gucci bei der Mailänder Modewoche veranstaltete. Merkwürdige Gestalten mit Masken, Mode, die teils etwas von Schlafanzügen hatte und monotone Klänge aus den Lautsprechern. Kleidung sei unsere Maske, sie zeige und verberge etwas, philosophierte Michele.

Natürlich war auch der Tod des deutschen Modekönigs Karl Lagerfeld Thema in Mailand. Schließlich stellt das römische Modehaus Fendi, für das Lagerfeld seit 1965 tätig war, an diesem Donnerstag seine Kollektion vor - mit Entwürfen von Meister Karl.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trauer um Karl Lagerfeld: Reaktionen

Art Paris 2024: Junge Talente im Rampenlicht der vielfältigen französischen Kunstszene

Gugnin gewinnt den mit 150k€ dotierten ersten Preis der Classic Piano International Competition 2024