Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Europe Weekly: Das blaue Auge David Camerons

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Europe Weekly: Das blaue Auge David Camerons

Die Regierung in London atmete nach dem Referendum in Schottland erleichtert auf, Premierminister David Cameron kam mit einem blauen Auge davon, könnte man sagen! Die Ukraine rückt politisch an die Europäische Union heran, zu Beginn der vergangenen Woche wurde gleichzeitig in Straßburg und in Kiew einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Davon, dass die Beziehungen zwischen der EU und der Ukraine nun in trockenen Tüchern wären, kann keine Rede sein, denn Brüssel ist vor dem Kreml eingeknickt: Das Freihandelsabkommen, das Herzstück des Partnerschaftsvertrags, soll erst Anfang 2016 in Kraft treten. Mehr dazu in unserer Rubrik Europe Weekly!