Deutsche Industriebosse warnen vor Populismus

Deutsche Industriebosse warnen vor Populismus
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Chefs von ThyssenKrupp, RWE, E.ON und Evonik rufen Mitarbeiter zur Teilnahme an Europawahl auf

WERBUNG

In einem ungewöhnlichen Schritt haben mehrere deutsche Konzerne vor einem Erstarken des Populismus gewarnt.

Die Chefs von ThyssenKrupp, RWE, E.ON und Evonik riefen zugleich ihre Beschäftigten auf, sich an den Europawahlen zu beteiligen.

Der Jahre lange Konsens, dass Zusammenarbeit Wohlstand für alle fördert, sei heute zunehmend bedroht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Zu große Egos, zu viele Differenzen

The Brief from Brussels: EVP, Populismus, Behinderte, Straßenverkehr

Manifest Intellektueller gegen Rechts-Populismus