EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Russland weist vor UN-Gericht ukrainische Vorwürfe zurück

Russland weist vor UN-Gericht ukrainische Vorwürfe zurück
Copyright 
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einer Anhörung vor dem höchsten UN-Gericht zur Lage in der Ost-Ukraine hat Moskau Terrorismus-Vorwürfe Kiews zurückgewiesen

WERBUNG

Vor dem Internationalen Strafgerichtshof hat Russland Terrorismus-Vorwürfe der Ukraine zurückgewiesen.

In der Ost-Ukraine herrsche ein bewaffneter Konflikt.

Dies habe aber keinerlei terroristischen Hintergrund, erklärten die Rechtsvertreter Russlands in Den Haag.

Die Ukraine hatte Russland wegen der angeblichen Finanzierung von Separatisten und Waffenlieferungen in die Ost-Ukraine verklagt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Selenskyj besucht Frontgräben in Ostukraine

Seegerichtshof-Urteil: Russland muss ukrainische Seeleute freilassen

Ukraine kritisiert russische Aggression