EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Traumstrand für Hartgesottene: Haukland Beach in Norwegen

Traumstrand für Hartgesottene: Haukland Beach in Norwegen
Copyright FRFT
Copyright FRFT
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Er sieht karibisch aus, aber die Wassertemperaturen sind arktisch. Trotzdem kommen immer mehr Menschen an den Strand in Nordnorwegen.

WERBUNG

Türkisblaues Wasser, weißer Sandstrand: Der Haukland Strand liegt nicht nur gefühlt am Ende der Welt. Doch trotz seiner Abgelegenheit ist das Juwel auf der nordnorwegischen Insel Vestvågøy längst ein Star auf Instagram. Baden ist aber nur etwas für Hartgesottene: Das Wasser sieht zwar karibisch aus, wird aber nie wärmer als zehn Grad.

Der Strand sei schöner und der Sand weißer als bei vielen Stränden in Südeuropa, so eine englische Touristin. "Man muss sich nur mit den Temperaturen abfinden", sagt eine weitere Engländerin. "Es ist ziemlich kalt, erfrischend, ich fühle mich jetzt besser."

Strand liegt 300 Kilometer nördlich vom Polarkreis

Kein Wunder, liegt der Strand doch 300 Kilometer nördlich des Polarkreises. Aber man muss nicht schwimmen, paddeln und tauchen geht auch.

300.000 Menschen fanden im zurückliegenden Jahr den Weg an den Haukland Strand, Tendenz steigend. In den vergangenen fünf Jahren stieg die Zahl der Besucherinnen und Besucher um 50 Prozent.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Flucht auf Skiern: Norweger wollte sich vor Quarantäne drücken

Oberster Gerichtshof Norwegens weist Klage von Umweltschützern gegen arktische Ölbohrungen ab

Warum die 500 km lange Efeler Yolu-Kulturroute auf der Bucket List aller Wanderer stehen sollte