EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Sie suchen Arbeit? Belgien sucht Sie!

In Brüssel fehlen in mehreren Schlüsselsektoren Arbeitskräfte.
In Brüssel fehlen in mehreren Schlüsselsektoren Arbeitskräfte. Copyright canva
Copyright canva
Von Charlotte Elton
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Hunderte von Branchen in Belgien leiden unter ernstem Personalmangel. Der Umzug nach Belgien wird einfacher, wenn Sie in einem der folgenden Berufe arbeiten.

WERBUNG

Brüssel, Wallonien und Flandern - die drei Regionen, aus denen sich die kleine europäische Nation Belgien zusammensetzt - haben jeweils eine Liste von Arbeitskräften veröffentlicht, die besonders gefragt sind.

Die 11 Millionen Einwohner Belgiens genießen einen hohen Lebensstandard und haben freien Zugang zu einer hochwertigen Gesundheitsversorgung und Bildung.

Wenn Sie also Arzt, Klempner oder Butler sind und nach oder in Nordeuropa umziehen möchten, lesen Sie weiter.

Wer kann in Belgien arbeiten?

Ausländische Arbeitnehmer, die eine Beschäftigung in Belgien suchen, benötigen eine Arbeitserlaubnis, aber für erfolgreiche Bewerber für gefragten Stellen ist sie einfach zu bekommen.

Im pulsierenden Brüssel leben Millionen Expats

Brüssel ist die pulsierende Hauptstadt Belgiens mit einer lebendigen Kulturszene, einer multikulturellen Gemeinschaft und einer guten Anbindung an den Rest Europas.

Mehr als ein Drittel (36 %) der Hauptstadtbevölkerung ist international, so dass sich Expats hier wie zu Hause fühlen werden.

view.brussels - die Brüsseler Beobachtungsstelle für Beschäftigung und Ausbildung - hat im vergangenen Jahr eine Liste der am stärksten nachgefragten Berufe veröffentlicht.

Zu den gesuchten Jobs in Brüssel gehören:

  • Verwaltungsberufe wie Personalleiter und Sekretärinnen
  • Köche, Boulanger, Bäcker, Kellnerinnen und Kellner sowie Butler
  • Buchhalter und Betriebswirte
  • Architekten, Bauarbeiter und Handwerker wie
  • Elektriker, Installateure, Mechaniker
  • Grundschullehrer, Niederländischlehrer und Sekundarschullehrer
  • Informatiker
  • Ingenieure und Elektroingenieure
  • Diplomierte Krankenschwestern und -pfleger, Allgemeinmediziner und Fachärzte
  • Physiotherapeuten und Logopäden
  • Taxifahrer und Lkw-Fahrer
  • Sonstige: Friseure, Schönheits- und Wellness-Spezialisten oder Immobilienmakler

Es gibt noch viele weitere Stellen, die besetzt werden müssen - die vollständige Liste finden Sie hier.

canva
Gent in Flandern ist bekannt für seine malerischen Grachten und seinen mittelalterlichen Charme.canva

Flandern sucht Krankenpfleger und Reinigungskräfte

Flandern im Norden Belgiens - wo Niederländisch gesprochen wird - ist die Heimat malerischer Städte wie Brügge und Gent. Mit ihrer pulsierenden Kunstszene und den weitläufigen Naturschutzgebieten ist die Region ein Zentrum für Kulturinteressierte und Naturliebhaber gleichermaßen.

Der Flämische Dienst für Beschäftigung und Berufsbildung veröffentlicht alle zwei Jahre eine Liste der freien Stellen.

Zu den offenen Stellen in Flandern gehören:

  • Krankenpfleger
  • Bauleitung
  • Techniker und Industrieinstallateure
  • Reinigungskräfte
  • Fahrer von Sattelschleppern
  • Wartungsmechaniker
  • Bauarbeiter
  • Arbeiter im Obstanbau
  • Buchhalter (insbesondere Steuerberater)
  • Industrielle Elektroinstallateure

Die vollständige Liste der gefragten Jobs in Flandern finden Sie hier.

Das französischsprachige Wallonien sucht spezialisierte Lehrkräfte

Wallonien, der südlichste Teil Belgiens, macht 55 % der Landesfläche aus - aber nur ein Drittel der Bevölkerung des Landes leben hier.

Die überwiegend französischsprachige Region hat reizvolle historische Städte wie Namur und Lüttich und die ausgedehnten Wälder der Ardennen zu bieten. Sie ist bekannt für ihre köstliche Küche und die berühmten belgischen Biere.

Drittstaatsangehörige können sich derzeit für 75 verschiedene Berufe bewerben. Die folgende Liste gilt für den Zeitraum zwischen dem 1. Oktober 2022 und dem 30. September 2023.

Hier einige freie Stellen in Wallonien:

  • Buchhalter
  • Köche und Köchinnen
  • (Spezialisierte) Krankenschwestern und -pfleger und Logopäden
  • Labortechniker
  • IT-Entwickler
  • Straßenarbeiter
  • Busfahrer und Lkw-Fahrer
  • Fahrer von Erdbewegungsmaschinen
  • Mechaniker
  • Bäcker
  • Elektrofachkräfte
  • Leiter von Bauteams, Logistikmanager und Lagerverwalter
  • Lehrer "im Rahmen der Funktionen, die in der von der Französischen Gemeinschaft aufgestellten Liste der Mangelberufe im Bildungswesen aufgeführt sind".

Die vollständige Liste der Jobangebote finden Sie hier.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wie geht Europa mit der Arbeitskrise um?

Krankenschwestern, Pfleger, Sozialarbeiter - Proteste in Belgien

Ein Toter und Dutzende Verletzte: Schwere Turbulenzen bei Flug nach Singapur