EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Das sind die angesagtesten Reiseziele Europas: Wie viele kennen Sie?

Meereswellen stürzen in Blavand Strand in Dänemark ab, einem der besten versteckten Ziele auf der Liste
Meereswellen stürzen in Blavand Strand in Dänemark ab, einem der besten versteckten Ziele auf der Liste Copyright Stefan Pasch via Unsplash
Copyright Stefan Pasch via Unsplash
Von Saskia O'Donoghue
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Dieser Artikel wurde im Original veröffentlicht auf Englisch

Jedes Jahr lässt die belgische Website "European Best Destinations" ihre Leser darüber abstimmen, welches die besten Reiseziele in Europa sind. Diesmal beteiligten sich 700.000 Menschen aus fast 180 Ländern am Online-Voting über 400 Destinationen.

WERBUNG

Spanien steht ganz oben auf der Liste der Geheimtipps in Europa und belegt mit den Städten Villajoyosa und Ares del Maestrat den ersten und zweiten Platz.

European Best Destinations hat gerade seine jährliche Rangliste der besten Reiseziele in Europa für 2024 veröffentlicht, eine Liste, die Orte abseits der ausgetretenen Pfade würdigt.

Die diesjährige Auswahl umfasst 18 Destinationen in ganz Europa, von Spanien bis Georgien, und konzentriert sich auf Orte abseits der Touristenströme.

Die Top 10 der "versteckten Juwelen Europas" sind besonders bemerkenswert. Aus diesem Grund sollten Sie jeden von ihnen zu Ihrer Reise-Bucket-Liste hinzufügen.

Genießen Sie das Beste der spanischen Gastronomie in Villajoyosa an der Costa Blanca

Villajoyosa bedeutet aus dem Spanischen übersetzt "glückliche Stadt", was angesichts der Tatsache, dass sie so viel zu bieten hat, angemessen erscheint.

Südlich von Valencia und nördlich von Murcia gelegen, ist der Ort zwar weniger als 20 Minuten mit dem Auto vom berühmten, günstigen und quirligen Benidorm entfernt, aber vom Touristen-Hotspot ist es Welten entfernt.

Villajoyosa bietet farbenfrohe Häuser, goldene Strände und erstklassiges Essen.

An der Küste sind frische Fische und Meeresfrüchte besonders beliebt, aber Schokolade ist die wahre Delikatesse.

Villajoyosas farbenfrohe Häuser, Strände und erstklassiges Essen machen es zum Geheimtipp für 2024
Villajoyosas farbenfrohe Häuser, Strände und erstklassiges Essen machen es zum Geheimtipp für 2024Håkon Grimstad via Unsplash

Die Geschichte der Gegend mit dem süßen Leckerbissen reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück; drei Fabriken sind noch heute geöffnet, darunter Chocolates Valor. Dort führt ein Museum den Besucher durch die Geschichte der Schokolade von den Kakaoschoten bis zu den Tafeln zum Reinbeißen.

Wenn Sie sich eher für sportliche Aktivitäten interessieren, besuchen Sie die Strände von Puntes del Moro und El Xarco, die sich hervorragend zum Schnorcheln eignen. Für Naturisten gibt es die Strände Racó de Conill und L'Esparrelló.

Entdecken Sie das Maestrazgo-Massiv bei einem Besuch in Ares del Maestre

Ares del Maestre liegt auf halber Strecke zwischen Barcelona und Valencia auf einem felsigen Hügel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die dahinterliegende Landschaft von Maestrazgo.

Die Stadt stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist von hübschen, engen Gassen durchzogen, bekannt ist sie für das Schloss Mola, das dank seiner strategischen Lage immer wieder Belagerungen getrotzt hat.  

Lohnenswert ist ein Besuch des Museo de la Cueva, einem versteckten, in den Fels gehauenen Ort, an dem die Einwohner Schutz vor den Angriffen fanden, oft für mehr als ein Jahr.

Ares del Maestre liegt auf einem felsigen Hügel zwischen Valencia und Barcelona
Ares del Maestre liegt auf einem felsigen Hügel zwischen Valencia und BarcelonaWikimedia Commons

Geschichtsliebhaber sollten sich das gotische Rathaus und die neoklassizistische Pfarrkirche nicht entgehen lassen, und Sportler können sich vom beliebten Berg Tossal d'Orenga aus beim Gleitschirmfliegen versuchen.

Entspannen Sie an einem der besten Strände des Balkans in Primosten

Kroatien ist als Urlaubsziel beliebt — und das aus gutem Grund.

European Best Destinations schlägt jedoch vor, Städte wie Dubrovnik oder Hvar zu umgehen und stattdessen in das weitaus weniger bekannte Primosten zu fahren.

Es liegt in Dalmatien, nur 30 Minuten mit dem Auto vom Flughafen Sibenik entfernt und ist ein Top-Reiseziel für Sonnen- und Meeresliebhaber.

Der Strand von Raduca Mala ist mit zwei Kilometern einer der längsten in ganz Kroatien. Der goldene Sand und das kristallblaue Wasser sind von Bars und Restaurants gesäumt, in denen Sie einige der besten Spezialitäten probieren können, die das Land zu bieten hat — schwarzes Risotto und gefüllte Paprika.

WERBUNG

Auch Wassersport ist hier sehr beliebt. Wer also eher auf Adrenalin als auf Entspannung steht, ist hier genau richtig.

Das kroatische Kleinod Primosten, von oben fotografiert
Das kroatische Kleinod Primosten, von oben fotografiertHrvoje_Photography via UnSplash

Erleben Sie Asien in der Mitte Europas im Bokodi Floating Village in Ungarn

Viele von uns träumen davon, in eines der vielen schwimmenden Dörfer Asiens zu reisen und Tage in einem Bungalow auf dem Wasser zu verbringen.

Wem das zu weit ist, für den könnte das Bokodi Floating Village genau das Richtige sein.

Es liegt am Bokod-See, nur wenige Kilometer von der Stadt Oroszlany entfernt. Es ist eine Autostunde von Budapest entfernt - aber man taucht in eine ganz andere Welt ein.

Bekannt für seine fabelhaften Sonnenuntergänge, ist es der perfekte Ort für einen ruhigen Kurzurlaub.

WERBUNG

1961 legte die Oroszlány Thermal Power Company einen künstlichen See an, dessen Wasser das ganze Jahr über warm gehalten wurde, bis das Kraftwerk 2015 seinen Betrieb einstellte.

Er ist immer noch ein beliebtes Ausflugsziel für Angler und bietet ein einzigartiges Erlebnis.

Die Holzhäuser rund um den See sind größtenteils Privateigentum, aber einige kann man mieten. Das ermöglicht ihnen den Zugang zu Dachterrassen, um diesen surrealen Ort zu genießen.

Ein Muss für Mumins-Fans: Naantali in Finnland

Nicht weit von Turku entfernt im Südwesten Finnlands finden Sie Naantali. Es ist eine bezaubernde Kleinstadt, die in Bezug auf Kultur und Gastronomie viel zu bieten hat.

Die größte Attraktion ist jedoch Muumimaailma — ein Themenpark, der den Mumin-Trollen, gewidmet ist.

WERBUNG

Die nilpferdähnlichen Kreaturen, die 1945 von der finnischen Autorin Tove Jansson geschaffen wurden, erfreuen Kinder seit Generationen.

Muumimaailma — was übersetzt die Welt der Mumins bedeutet — liegt auf der Insel Kailo, direkt gegenüber von Naantali.

Wenn Sie genug von den Mumins haben, ist Naantali eine Entdeckung wert. Naantali ist eine der ältesten Städte Finnlands und wurde rund um das mittelalterliche Birgittakloster Nådendal gegründet, das noch heute die Silhouette der Stadt dominiert.

Tauchen Sie ein in die antike Geschichte von Bour auf den Färöer-Inseln

Bour auf den Färöern ist einer der ältesten Orte auf dieser Liste, seine Geschichte reicht fast ein Jahrtausend zurück.

Heute leben dort nur 75 Menschen.

WERBUNG

Das winzige Dorf mit hübschen Holzhäusern mit grünen Dächern bietet atemberaubende Ausblicke auf fast unberührte Landschaften.

Bour liegt auf der Westseite der Insel Vagar und bietet einen einzigartigen Blick über das Meer und den beeindruckenden "Tindholmur", einen bemerkenswerten Felsen, der sich aus dem Wasser erhebt.

Die malerischen Häuser sind eng aneinandergereiht, mit engen Gassen dazwischen, und umgeben eine winzige Kirche, die 1865 erbaut wurde.

Aufgrund seiner geringen Größe ist nicht viel über Bour bekannt und es ist immer noch unklar, wann die Dorfkirche gebaut wurde. Vielleicht können Sie es bei einem Besuch dieses versteckten Juwels selbst herausfinden.

Bour auf den Färöern ist winzig - aber einen Besuch wert
Bour auf den Färöern ist winzig - aber einen Besuch wertAndrew Svk via Unsplash

Wissenswertes über die skandinavische Geschichte bei einer Reise nach Blavand in Dänemark

Als westlichster Punkt Dänemarks und nicht weit von der deutschen Grenze entfernt hat Blavand viel zu bieten — nicht zuletzt für Geschichtsliebhaber.

WERBUNG

Nur 30 Minuten vom Flughafen Esbjerg und drei Autostunden von Kopenhagen entfernt, ist diese wenig besuchte Enklave ein ausgezeichneter Ort, um weniger bekannte Aspekte der Geschichte Dänemarks zu entdecken.

Der Ort war im Zweiten Weltkrieg einer der am stärksten verteidigten Orte Dänemarks mit Bunkern, die während des Krieges an den Stränden gebaut und später künstlerisch umgestaltet wurden. Heute stehen hier Skulpturen von Pferden, einem universellen Symbol des Friedens.

Wenn Sie genug von der Kriegsgeschichte haben, können Sie den Leuchtturm von Blavand - das westlichste Bauwerk Dänemarks - bewundern oder einen Ausritt entlang der Sandstrände machen.

Entdecken Sie die Pferdebunker: Der Strand von Blavand in Dänemarks Westen
Entdecken Sie die Pferdebunker: Der Strand von Blavand in Dänemarks WestenStefan Pasch via Unsplash

Erleben Sie märchenhaften Charme in Ulm

Ulm in der malerischen Region Baden-Württemberg in Deutschland liegt an der Grenze zu Bayern und bietet das Beste aus beiden Ländern.

Diese bezaubernde Stadt bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Moderne und Tradition, von der Altstadt bis zur modernen Architektur im Kulturzentrum.

WERBUNG

Zu den Highlights für Geschichtsliebhaber gehören das Rathaus mit seiner farbenfrohen Fassade und die Saint-Nicolas-Kapelle aus dem 13. Jahrhundert. Wenn Sie moderne Architektur bevorzugen, besuchen Sie das Kulturzentrum, das Gebäude aus dem 20. Jahrhundert sowie viele Museen, Ausstellungen und eine Vielzahl von Theatern und Bühnen beherbergt.

Es liegt an der Donau und ist auch das perfekte Reiseziel für Feinschmecker. In den Fischer- und Handwerkervierteln gibt es unzählige Bars und Restaurants, die herzhafte Gerichte anbieten.

Ulm liegt an der Donau. Überquert man den Fluss ist man in Neu-Ulm, die bayerische kleine Schwester von Ulm. Ein Ort, der viel Charme bietet.

Ulm offers all the charm Germany has to offer in one place
Ulm offers all the charm Germany has to offer in one placeLuis Fernando Felipe Alves via UnSplash

Atmen Sie in Aljezur, Portugal, die reinste Luft Europas ein

Aljezur liegt zwischen der Algarve und den Alentejo-Regionen Portugals. Die kleine Marktstadt vereint trotz ihrer geringen Größe das Beste des Landes.

Dort findet man ein Naturschutzgebiet sowie Weltklasse-Geschichte, Gastronomie, Strände und Naturparks.

WERBUNG

Obwohl die historische Burg von Aljezur relativ unbekannt ist, ist sie auf der portugiesischen Flagge abgebildet, was bedeutet, dass sie eine wichtige Stätte für das Land ist.

Die Stadt ist voll mit trendigen Restaurants und Bars und bietet einige der besten Strände Portugals, wie Arrifana und den Monte Clérigo, an denen Top-Surfer trainieren.

Umgeben von Eukalyptus und Pinien ist Aljezur als der Ort mit der reinsten Luft in ganz Europa bekannt.

Aljezur in Portugal hat die schönsten Strände des Landes - und die sauberste Luft
Aljezur in Portugal hat die schönsten Strände des Landes - und die sauberste LuftThibault Mokuenko via Unsplash

Entdecken Sie das schönste Dorf in ganz Georgien

Georgien ist in Europa immer noch ein Geheimtipp für Reisende. Dartlo im Norden gilt als das schönste Dorf des Landes.

Inmitten grüner Hügel und Berge finden Sie historische Häuser, Verteidigungstürme und Kirchen. Sie sind alle aus uraltem Stein gebaut und verleihen dem Dorf ein jenseitiges Aussehen.

WERBUNG

Es ist der perfekte Ort, wenn Sie gerne wandern, da es der Start- oder Endpunkt für viele der besten Wanderungen Georgiens ist.

Es liegt 1.850 Meter über dem Meeresspiegel und bietet eine fantastische Aussicht auf den Großkaukasus. Dank seiner vielfältigen Geschichte, Kultur und Natur verkörpert es fast alles, was die Region Tusheti zu bieten hat, an einem Ort.

Dartlo ist als das schönste Dorf Georgiens bekannt - und es ist sicherlich eines der ungewöhnlichsten
Dartlo ist als das schönste Dorf Georgiens bekannt - und es ist sicherlich eines der ungewöhnlichstenWorld Bank/Flickr

Obwohl Dartlo keine permanenten Bewohner hat, gibt es 56 individuelle Hotels und Pensionen, viele mit einheimischen Familien, die direkt ins Herz dieser unbekannten Region führen.

Weitere Geheimtipps in Europa in der Reihenfolge: Castro Urdiale, Spanien; Landmannalaugar, Island; Cicmany, Slowakei; Pico Island auf den Azoren, Portugal; Pont-en-Royans in Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich; Wuppertal, Deutschland; Le Puy-en-Velay, ebenfalls in Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich und Staithes in North Yorkshire, Großbritannien.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Von Procida bis Antiparos: Flitterwochenziele in Europa fernab der Massenkultur

Dieser Bahnpass für 10 € pro Tag könnte Ihre Eintrittskarte in Frankreichs größtes Weinanbaugebiet sein

Warum die 500 km lange Efeler Yolu-Kulturroute auf der Bucket List aller Wanderer stehen sollte