EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Segeln, Meeresfrüchte und Golf in Saidia, dem marokkanischen Mittelmeer

Segeln, Meeresfrüchte und Golf in Saidia, dem marokkanischen Mittelmeer
Copyright euronews
Copyright euronews
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilen
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Erkunden Sie die ruhige Küstenstadt Saidia und genießen Sie in dieser Folge von Golf Travel Tales Golf mit Immy Barclay.

WERBUNG

Saidia, an einer nordöstlichen Ecke Marokkos gelegen, ist eine Oase der Entspannung auf 14 Kilometern Mittelmeerküste.

Bekannt als die „Perle des Mittelmeers“, ist Saidia am besten vom Wasser aus zu sehen. Unsere Gastgeberin Immy Barclay fährt bei der Ankunft direkt zum Hafen, wo der Bootskapitän Emmanual Jacquemart sie bereits erwartet.

Die beiden begeben sich auf einen ruhigen Segeltörn, nach dem sie anlegen, um frische gegrillte Meeresfrüchte zu genießen, bevor sie nach Westen zum Moulouya Ornithological Reserve fahren. Hier, an der Mündung des Moulouya-Flusses, gedeiht die marokkanische Tierwelt, darunter Dutzende von wilden Flamingos, die in dem 4.000 Hektar großen Reservat zu sehen sind.

Unsere Gastgeberin spielt dann eine Runde Golf auf dem nahe gelegenen Teelal Golf Course und genießt die hügeligen Fairways, die vom französischen Golfspieler Nicolas Joakimides entworfen wurden.

Bei Sonnenuntergang unternimmt Immy einen letzten Spaziergang entlang der Mittelmeerküste, um über die Schönheit von Saidia nachzudenken und alternative Golf-Hotspots in der Nähe vorzuschlagen.

Sehen Sie sich das vollständige Video im Player oben an, um mehr zu erfahren.

Diesen Artikel teilen