Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Video

Arsenal soll bereit sein, 80 Millionen Euro Ablöse für den Wechsel von Nicolas Pépé nach London zu zahlen. Damit wäre er der teuerste Zugang in Arsenals Klubgeschichte. Auch der FC Bayern München war an Pépé interessiert.