Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Meine Rechte als Europäer

Meine Rechte als Europäer
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Kiki aus London in Großbritannien fragt:

“Ich habe gehört, dass 2013 das “Europäische Jahr der Bürger” ist, wo genau kann ich mehr über meine Rechte erfahren?”

Es antwortet Ylva Tivéus, Direktorin der Generaldirektion Kommunikation der Europäischen Kommission:

“Ich kann Ihnen drei Stellen empfehlen, bei denen Sie etwas über Ihre Rechte als EU-Bürger erfahren können. Welche sie kontaktieren, hängt davon ab, welche Informationen Sie benötigen.

“Wenn Sie Informationen online oder auf Ihrem Smartphone möchten, gehen Sie am besten auf die Internetseite “Ihr Europa”, dort finden Sie praktische Informationen und Tipps zu den Bereichen Verbraucher- und Fahrgastrechte sowie Infos für Studenten oder Arbeitnehmer.

Das ist eine der Möglichkeiten. Wenn Sie einen telefonischen Kontakt bevorzugen, können Sie das Europe Direct-Kontaktzentrum anrufen. Das ist ein Service in Ihrer Muttersprache. Dort bekommen Sie Antworten auf all Ihre Fragen sowie allgemeine Informationen über EU-Bürgerrechte.

Wenn Sie einen persönlichen Kontakt möchten, können Sie sich an eines der 500 Europe Direct-Zentren wenden, die es in vielen Städten in ganz Europa gibt. Dort bekommen Sie Rat und Hilfe sowie die passende Antwort auf Ihr Problem oder Ihr Anliegen.”

Fragen zu Europa? Mehr Informationen finden Sie bei Ihrem lokalen Europe Direct-Kontaktzentrum, telefonisch unter der Rufnummer 00 800 6 7 8 9 10 11, oder im Internet: europedirect.europa.eu

Wenn auch Sie eine Frage für U-talk stellen wollen, drücken Sie die Schaltfläche hier unten.