Marine Le Pen: "Viele Menschen haben ein verzerrtes Bild von uns"

Marine Le Pen: "Viele Menschen haben ein verzerrtes Bild von uns"
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

In Lyon hat der Ehrenpräsident der französischen Rechts-Partei Front National, Jean-Marie Le Pen, den Parteitag eröffnet. Ein Ziel der Partei ist es, ihre Regierungsfähigkeit zu beweisen. In drei Jahren stehen wieder Präsidentschaftswahlen an und Front-Chefin Marine Le Pen rechnet sich Chancen aus. Im Europaparlament war es ihr nicht gelungen, eine Fraktion der EU-Skeptiker zu gründen. Im Euronews-Interview sagte die Politikerin zu diesem Thema: “Im Ausland glauben die Menschen das, was sie hören, und viele Menschen haben ein verzerrtes Bild von uns, das nicht der Wirklichkeit entspricht. Es ist aber wichtig, dass die patriotischen Parteien untereinander zusammenhalten, auch wenn wir im Moment diese Gruppe nicht haben. Wir verteidigen dieselben Werte.”

Bei den letzten Europawahlen war die Partei auf 24,8 Prozent der Stimmen gekommen. Das gesamte Interview mit Marine Le Pen sendet Euronews am Montagabend.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gluthitze in Frankreich: Was tun die Städte, um den Menschen zu helfen?

Neue Hitzewelle: Gesundheitsminister erwartet Rekordtemperaturen

Gewaltausbruch in den Alpen: Widerstand gegen Lyon-Turin-Strecke wächst