Zürcher Zweiter: Borsky stark in Doha

Zürcher Zweiter: Borsky stark in Doha
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Fecht-Elite kreuzt in Katar die Klingen. Und ein Schweizer machte dabei einen hervorragenden Eindruck. Degenfechter Peer Borsky aus Zürich

WERBUNG

Die Fecht-Elite kreuzt in Katar die Klingen. Und ein Schweizer machte dabei einen hervorragenden Eindruck. Degenfechter Peer Borsky aus Zürich erreichte das Finale. Dort jubelte dann aber Daniel Jerent. Der Franzose bezwang den Schweizer 15:8.

Borsky konnte dennoch sehr zufrieden sein. Der zweite Platz in Doha war sein bisher bestes Einzelergebnis, erstmals stand der 24-Jährige bei einem Weltcup auf dem Treppchen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Judo-WM in Doha: Der König ist zurück - Teddy Riner holt seinen 11. Titel

Unerwartete Favoritenstürze bei der Judo-WM in Katar

Judo-Weltmeisterschaft in Katar: Historische Medaille für das deutsche Team