Belgien: Generalstreik gegen Sparpolitik

Belgien: Generalstreik gegen Sparpolitik
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Belgien hat der Generalstreik gegen die Sparpolitik der neuen Mitte-Rechts-Regierung begonnen. Als erste legten am Sonntagabend um 22 Uhr die

WERBUNG

In Belgien hat der Generalstreik gegen die Sparpolitik der neuen Mitte-Rechts-Regierung begonnen. Als erste legten am Sonntagabend um 22 Uhr die Fluglotsen die Arbeit nieder. Der Streik ist der Höhepunkt einer Streikwelle, mit der die Gewerkschaften seit dem 24. November unterr anderem gegen die Anhebung des Rentenalters von 65 Jahren auf 67 Jahre protestieren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Futuristische Verkehrsmittel: Chinesen kaufen slowakisches Flugauto

"Genug ist genug": Schon wieder legt ein Streik Lufthansa lahm

Massenkarambolage auf Brücke: 13 Verletzte