EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Griechenland: Meistgesuchter Terrorist verhaftet

Griechenland: Meistgesuchter Terrorist verhaftet
Copyright 
Von Euronews mit dpa, NERIT
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Vor einem Jahr war er während eines Hafturlaubs untergetaucht, nun hat die Polizei den verurteilten Terroristen Christodoulos Xiros wieder festgenommen. Unter seiner Führung soll die Organisation 17.

WERBUNG

Die griechische Polizei hat den meistgesuchten Terroristen des Landes festgenommen. Der 56-jährigen Christodoulos Xiros wurde in einer östlichen Vorstadt Athens verhaftet. Das berichten staatliche Medien in Einklang mit der Polizei. Xiros soll Anführer der Organisation 17. November (17N) gewesen sein. Die linke Terrororganisation hatte zwischen 1975 und 2000 insgesamt 23 Personen in Griechenland ermordet. Unter den Opfern waren ausländische Diplomaten sowie Politiker, Journalisten und Polizisten. Xiros war 2003 von der griechischen Justiz zu sechs Mal lebenslanger Haft verurteilt worden. Vor rund einem Jahr flüchtete er während eines Hafturlaubs.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Georgien: Mehrere Festnahmen bei Protesten gegen Verhaftung eines regierungskritischen Bloggers

14 Festnahmen: Wütender Protest gegen das "Russische Gesetz" in Georgien

Anschlag auf Konzerthalle bei Moskau: Verdächtiger bleibt in Haft