Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Südkoreas Schwimm-Star Park droht Olympia-Aus

Südkoreas Schwimm-Star Park droht Olympia-Aus
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Südkoreas Schwimm-Star Park Tae Hwan bangt um seine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Der Olympiasieger von 2008 war positiv auf das Steroid Testosteron getestet und für 18 Monate gesperrt worden.

Zwar endet die Sperre Anfang März kommenden Jahres, doch eine neue Regel des Nationalen Olympischen Komitees für Südkorea besagt, dass Dopingsünder auch nach Ende der Suspendierung drei Jahre lang nicht für ihr Land starten können. Nach Angaben eines NOK-Funktionärs wurde jedoch im Falle des 25-Jährigen noch keine Entscheidung getroffen.