Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Charleston: Mehrere Tote nach Schießerei

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Charleston: Mehrere Tote nach Schießerei

In einer Kirche in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina ist es zu einer folgenschweren Schießerei gekommen.

Die Behörden befürchten mehrere Tote.

Medien berichteten, ein weißer Mann habe in dem von Afroamerikanern besuchten Gotteshaus das Feuer eröffnet. Das Motiv sei noch unklar.

Übersetzung: Verdächtiger auf der Flucht. Bombenalarm wurde ausgelöst. Augenzeugen berichten von neun Todesopfern

Nach unbestätigten Berichten soll es sich bei dem Täter um einen 21-jährigen Mann handeln.

Das Gebiet um die Kirche wurde weiträumig abgesperrt.