EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Bronze für Mareen Kraeh beim Judo Grand-Slam in Tyumen.

Bronze für Mareen Kraeh beim Judo Grand-Slam in Tyumen.
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Japaner Shinji Kido gewinnt Gold beim Judo Grand-Slam in Tyumen. In der Klasse bis 60Kg bezwingt er den Briten Ashley Mckenzie. Nach 2:51

WERBUNG

Der Japaner Shinji Kido gewinnt Gold beim Judo Grand-Slam in Tyumen. In der Klasse bis 60Kg bezwingt er den Briten Ashley Mckenzie. Nach 2:51 Minuten beendete der Japaner den Kampf mit einem Ippon und einem Yuko.

In der Klasse bis 66Kg siegt der Japaner Tomofumi Takajo. Er gewinnt das Finale gegen den Kasachen Gabit Yessimbetov. Der Gewinner des Tokyo Grand Slam 2013 siegte nach Strafpunkten.

Uali Kurthev gewinnt das Finale in der Klasse bis 73 Kg. Er bezwang den Franzosen Guillaume Chaine.

Bei den Damen gewinnt in der Klasse bis 48 Kg die Spanierin Julia Figueroa gegen Kristina Rumyantseva aus Russland.

¡VAMOS! Oro para JuliaFigueroaPe</a> en el Grand Slam de Tyamen y medio billete a las Olimpiadas <a href="https://twitter.com/hashtag/R%C3%8DO2016?src=hash">#RÍO2016</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/Judo?src=hash">#Judo</a> <a href="http://t.co/yP5tyPBXv1">pic.twitter.com/yP5tyPBXv1</a></p>&mdash; ¡VAMOS! (SportSpanish) 18. Juli 2015

Joana Ramos aus Portugal gewinnt das Finale in der Klasse bis 52Kg. Sie gewann gegen die Chinesin Yingnan Ma. Mareen Kraeh aus Deutschland sichert sich die Bronzemedaille.

Judo: Joana Ramos conquista medalha de ouro no Grand Slam de Tyumen (futebol365.pt) http://t.co/TpZ6OJEPxypic.twitter.com/0UNPtkq9cG

— 1001Pts Portugal (@1001ptsPT) 18. Juli 2015

In der Klasse bis 57kg gewinnt die Japanerin Tsukasa Yoshida. Im Finale bezwang sie die Rumänin Corina Caprioiu. Die Gewinnerin des Grand Slam von Tokyo 2014 gewann mit einem Ippon und einem Yuko

Munkhzaya Tsedevsuren aus der Mongolei gewinnt das Finale in der Klasse bis 63 Kg. Sie gewann gegen ihre Landsfrau Tserennadmid Tsend-Ayush.

Diesen Artikel teilenKommentare