EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Mali: Hotels angegriffen

Mali: Hotels angegriffen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Unbekannte haben in der Stadt Sévaré im Osten von Mali drei Hotels mit Maschinengewehren angegriffen und sich offenbar in den Gebäuden verschanzt

WERBUNG

Unbekannte haben in der Stadt Sévaré im Osten von Mali drei Hotels mit Maschinengewehren angegriffen und sich offenbar in den Gebäuden verschanzt. Ein Sprecher der malischen Streitkräfte sprach von fünf Toten. In den betroffenen Hotels Debo, Motel und Flandres hätten sich zum Zeitpunkt der Attacke auch Ausländer befunden, darunter Franzosen und Südafrikaner, sagten Augenzeugen. Die Gebäude seien von Soldaten umstellt worden und es seien Gefechte im Gange.

Mali: une attaque en cours dans un hôtel de Sévaré http://t.co/SNtuU5dDB6pic.twitter.com/VT3B8z2kJh

— RFI (@RFI) 7 Août 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trauer um Fußball-Ikone Salif Keita in Mali

Ende der Friedensmission in Mali beschlossen

Plante er einen Anschlag? : Kreml-Anhänger in Roissy festgenommen