Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Der italienische Supercup geht an Juventus Turin und nicht an Miro Klose und Lazio Rom

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Der italienische Supercup geht an Juventus Turin und nicht an Miro Klose und Lazio Rom

2:0 in Shanghai. Zwei Debütanten mit den Toren. Mario Mandžukić und Paulo Dybala. Beide Halbzeiten begannen turbulent. Danach verflachte die Partie jeweils schnell wieder. Für Juve ist es der achte Erfolg im Supercup.
Miro Klose hatte mehre Chancen für Rom, aber Juve Torhüter Buffon reagierte glänzend.