Ansturm auf satirischen Freizeitpark von Graffiti-Künstler Banksy

Ansturm auf satirischen Freizeitpark von Graffiti-Künstler Banksy
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Wegen des Besucheransturms auf den satirischen Freizeitpark des bekannten britischen Graffiti-Künstler Banksy im englischen Seebad Weston-super-Mare

WERBUNG

Wegen des Besucheransturms auf den satirischen Freizeitpark des bekannten britischen Graffiti-Künstler Banksy im englischen Seebad Weston-super-Mare ist die Webseit des Freizeitpark zusammengebrochen. Mehr als sechs Millionen Zugriffe ließen die Seite abstürzen. Banksys “Dismaland” ist eine Parodie auf die Disney-Freizeitparks.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dismaland: Vergnügen verboten

Gehören die Falklandinseln zu Großbritannien? Neue Umfrage zeigt, dass die Meinungen in Europa auseinandergehen

König Charles III leidet an Krebs - laut Mitteilung des Buckingham Palace