Schicksalswahl in Katalonien

Schicksalswahl in Katalonien
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im spanischen Katalonien die Wahl für das Regionalparlament begonnen. Sie gilt als entscheidend für die Unabhängigkeitsbestrebungen der Region

WERBUNG

Im spanischen Katalonien die Wahl für das Regionalparlament begonnen. Sie gilt als entscheidend für die Unabhängigkeitsbestrebungen der Region. Nachdem Madrid vergangenes Jahr ein Referendum zur Unabhängigkeit untersagt hatte, setzte der katalanische Ministerpräsident Artur Mas vorgezogene Neuwahlen an und bildete ein Separatistenbündnis aus der Regierungspartei CDC, den Linksrepublikanern und Bürgerinitiativen. Bei einem Wahlsieg will es in 18 Monaten einseitig die Unabhängigkeit der wirtschaftsstärkste Region Spaniens deklarieren. Umfragen zufolge könnte das Separatistenbündnis die Wahl gewinnen. Sollte es tatsächlich zur einseitigen Unabhängigkeitserklärung Kataloniens kommen, wäre dies ein Verstoß auch gegen EU-Recht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Regionalwahlen in Katalonien: Entscheidung über Unabhängigkeit

Wissenswertes zur Wahl in Katalonien - Bald eine Republik?

Nationalfeiertag: Katalonien kämpft um Stimmen für Alleingang