Eilmeldung
This content is not available in your region

Der nächste Sommer: Goldgelb und mit gefährlich tiefem Ausschnitt

Der nächste Sommer: Goldgelb und mit gefährlich tiefem Ausschnitt
Schriftgrösse Aa Aa

Tennis-Star Maria Sharapova und Filmdiva Salma Hayek standen ganz oben auf der Gästeliste bei der Vorstellung der neuen Stella McCartney Kollektion in der Pariser Opera Garnier.

Die britische Schneiderin bleibt ihrem Stil treu und vermischt auch in der kommenden Frühjahrs-Sommer-Saison entspannte Eleganz und Komfort. Strahlende Farben geben den Ton an, die Rocksäume rauschen. Weite Kleider und asymmetrische Schnitte liegen im Trend – auch sportliche Polokragen. Der nächste Sommer kann kommen: Netzoptik, Karos und Plisseestoffe sorgen für Wohlbefinden.

Saint Laurent

Bei Saint Laurent ist in der kommenden Saison jede Frau eine Schönheitskönigin, allerdings ganz schön ungezogen mit Diadem, aber auch Lederjacke und Unterrockkleid, die passende Kluft für Festivals und Rockkonzerte. Chefdesigner Hedi Slimane vermischt löchrige Jeans, Lederhosen, Silberpailletten, Spitze, Pelz, Federn und Blazerjacken. Vintage und Bohème-Chic für sehr schlanke Prinzessinnen, die sich nicht vor verrutschten Spaghettiträgern fürchten.

Giambattista Valli

Giambattista Valli empfiehlt knappe Rocksäume und frische Muster in Pastelltönen Besonderes Augenmerk gebührt den Sandalen, die sich spiralförmig fast bis zum Knie hochschrauben. Am Abend berauschen aufwendige Ausgehkleider aus Spitze und Seide. Topmodel Gigi Hadid trug beim Finale eine der auffälligsten Roben – goldgelb
und mit gefährlich tiefem Ausschnitt.