Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Millionen Diesel-VW müssen zurück in die Werkstatt

Millionen Diesel-VW müssen zurück in die Werkstatt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Abgas-Skandal bei Volkswagen geht in eine weitere Runde: Der Konzern wird europaweit rund 8,5 Millionen Diesel-Fahrzeuge zurückrufen. Ab Januar soll die Nachbesserung durchgeführt werden, teilte VW in einer Stellungnahme mit, die Kosten trägt der Konzern.

Wer einen der betroffenen Wagen hat, erhält Post mit den entsprechenden Anweisungen. VW hatte mit einer Software die Abgaswerte bei Dieselwagen geschönt und damit den größten Skandal in der Unternehmensgeschichte verursacht. Es drohen Milliardenkosten für die Nachbesserung, mögliche Strafzahlungen und gerichtliche Auseinandersetzungen.