Türkei: Luftwaffe schießt Fluggerät an Grenze zu Syrien ab

Türkei: Luftwaffe schießt Fluggerät an Grenze zu Syrien ab
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die türkische Armee hat nach eigenen Angaben ein Fluggerät unbekannter Herkunft an der türkisch-syrischen Grenze abgeschossen. Bei dem Zwischenfall

WERBUNG

Die türkische Armee hat nach eigenen Angaben ein Fluggerät unbekannter Herkunft an der türkisch-syrischen Grenze abgeschossen.

Bei dem Zwischenfall in der Region Kilis handelte es sich laut eines türkischen Medienberichts um eine unbemannte Drohne.

Die türkische Armee teilte mit, das Objekt sei in den türkischen Luftraum eingedrungen und trotz dreimaliger Warnung weitergeflogen.

Daraufhin habe man das Feuer eröffnet.

Turkey’s military says it shot down a “drone” on the Syrian border Friday http://t.co/KNwO6yf4DBpic.twitter.com/XoNTHpckjh

— Bloomberg Business (@business) October 16, 2015

Die russische Luftwaffe, die Angriffe in Syrien fliegt, gab bekannt, dass alle in Syrien operierenden Flugzeuge und Drohnen planmäßig funktionierten.

Anfang Oktober hatte die türkische Luftwaffe in der Region Hatay einen russischen Kampfjet abgefangen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Drohnen: Wie gefährlich sind sie wirklich?

Hochwasser in Antalya in der Türkei - auch Hunde und Katzen gerettet

3 Tote und 5 Verletzte nach Anschlag auf Gericht in Istanbul in der Türkei