Russische Polizei entdeckt eine halbe Tonne Kaviar in Leichenwagen

Russische Polizei entdeckt eine halbe Tonne Kaviar in Leichenwagen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf einer Schnellstraße im äußersten Osten Russlands hat die Polizei eine halbe Tonne Kaviar sichergestellt. Die

WERBUNG

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf einer Schnellstraße im äußersten Osten Russlands hat die Polizei eine halbe Tonne Kaviar sichergestellt. Die Schmuggelware wurde in einem Leichenwagen entdeckt, der bei Chabarowsk durch überhöhte Geschwindigkeit auffiel. In Russland ist der Fang der vom Aussterben bedrohten Störe verboten. Fahrer und Beifahrer wurden festgenommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Exquisit: Kaviar aus Madagaskar

Putin kandidiert erneut als Präsident für Amtszeit bis 2030

Russland: Wird Wladimir Putin am 17. März zum fünften Mal kandidieren?