EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Trucker wollen Moskau lahmlegen

Trucker wollen Moskau lahmlegen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Russland könnte die Protestaktion der LKW-Fahrer gegen die Maut zum Transportkollaps in der Hauptstadt Moskau führen. Es ist die Teilnahme von

WERBUNG

In Russland könnte die Protestaktion der LKW-Fahrer gegen die Maut zum Transportkollaps in der Hauptstadt Moskau führen. Es ist die Teilnahme von hunderten LKW-Fahrern geplant, die Moskaus Straßen mit ihren Fahrzeugen blockieren wollen. Die LKW-Fahrer fordern die Abschaffung der Maut, sie sagen, sie seien durch Steuern und Abgaben genug belastet. Die Proteste begannen bereits Mitte November nach der Einführung des Systems “Platon”. Ein Trucker sagt: “Das Geld fließt doch nur in die Taschen derer, die ohnehin schon schwer reich sind. Aber die können ja nicht genug kriegen.”

Das Geld sollte eigentlich in die Strassenfonds fließen als Ausgleich für die Trassen zerstörung durch die Lastkraftwagen. Die Proteste haben bereits dazu geführt, dass es die Höhe der Gebühr vorübergehend gemindert wurde.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Exklusiv-Interview: Georgische Präsidentin legt Veto gegen "russisches Gesetz" ein

Niederländisches Fernsehen teilt Details zum Ausschluss von Joost Klein mit

Georgien: Mehrere Festnahmen bei Protesten gegen Verhaftung eines regierungskritischen Bloggers