Chodorkowski in Mordfall nach Moskau vorgeladen

Chodorkowski in Mordfall nach Moskau vorgeladen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die russische Justiz hat Michail Chodorkowski zu einer Vernehmung in einem Mordfall nach Moskau vorgeladen. Das teilte der frühere Ölmanager und

WERBUNG

Die russische Justiz hat Michail Chodorkowski zu einer Vernehmung in einem Mordfall nach Moskau vorgeladen. Das teilte der frühere Ölmanager und Kremlkritiker über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Chodorkowski ließ allerdings mitteilen, er wolle nicht mit den Behörden in Russland kooperieren. Eine Sprecherin sagte der Agentur Interfax, Chodorkowski werde – so wörtlich – “bei dieser Farce” nicht mit den Behörden zusammenarbeiten.

Chodorkowski saß 10 Jahre in russischer Lagerhaft. Seit seiner Begnadigung 2013 lebt er in der Schweiz.

Вспомнили, что сначала надо предъявить обвинение.
У кремлевских вообще проблемы с памятью. Эпидемия. pic.twitter.com/8ew0b2O24c

— Ходорковский Михаил (@mich261213) December 8, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hochwasser in Russland: 20.000 vor Fluten evakuiert

Tausende vor Hochwasser in Südsibirien in Sicherheit gebracht

Massive ukrainische Luftangriffe auf russische Energieinfrastruktur