Eilmeldung
This content is not available in your region

Lawinenunglück in Spitzbergen: Ein Mann tot, vier Kinder verletzt

euronews_icons_loading
Lawinenunglück in Spitzbergen: Ein Mann tot, vier Kinder verletzt
Schriftgrösse Aa Aa

Auf der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen hat eine Schneelawine mehrere Menschen und zahlreiche Häuser unter sich begraben. Nach Angaben lokaler Medien kam mindestens ein Mann in den Schneemassen ums Leben.

Unter den neun Verletzten sollen auch vier Kinder sein. Auf der Inselgruppe in der Arktis herrschten vor dem Unglück schwere Unwetter.