Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Flugzeug muss wegen Turbulenzen notlanden: 21 Verletzte

euronews_icons_loading
Flugzeug muss wegen Turbulenzen notlanden: 21 Verletzte
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Flugzeug der kanadischen Gesellschaft Air Canada musste in Calgary notlanden. Es war in schwere Turbulenzen geraten, bei denen sich 21 Passagiere Verletzungen zuzogen. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Boeing 777-300ER hatte 332 Passagiere und 19 Besatzungsmitglieder an Bord und war auf dem Weg von Shanghai nach Toronto.

Pressemitteilung von Air Canada