Gasleck in Kalifornien: SoCalGas will kein Umweltsünder sein

Gasleck in Kalifornien: SoCalGas will kein Umweltsünder sein
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das für ein riesiges Gasleck in Kalifornien verantwortlich gemachte Unternehmen will keine Umweltkatastrophe verursacht haben. SoCal Gas teilte mit

WERBUNG

Das für ein riesiges Gasleck in Kalifornien verantwortlich gemachte Unternehmen will keine Umweltkatastrophe verursacht haben. SoCal Gas teilte mit, die Maßnahmen zur Verschließung des Lecks könnten noch Wochen dauern, möglicherweise bis Ende März. Das entweichende Gas, darunter Methan, sei keine Bedrohung für die öffentliche Sicherheit. Im Oktober war aufgefallen, dass aus einer unterirdischen Lagerstätte in der Nähe von Los Angelese Gas austritt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

OJ Simpson stirbt im Alter von 76 - nach Jahrzehnten im Schatten des Mordes an seiner Frau

Erdbeben erschüttert New York und Umgebung

Steckt Russland hinter dem "Havanna-Syndrom"?