Marcel Kittel gewinnt bei Auftakt der Dubai-Tour

Marcel Kittel gewinnt bei Auftakt der Dubai-Tour
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Marcel Kittel ist bei der Dubai-Tour ein Top-Einstand gelungen. Der in Tony Martins Etixx-Quick-Step-Mannschaft gewechselte Radprofi gewann die erste

WERBUNG

Marcel Kittel ist bei der Dubai-Tour ein Top-Einstand gelungen. Der in Tony Martins Etixx-Quick-Step-Mannschaft gewechselte Radprofi gewann die erste Etappe des Wüsten-Rennens vor dem britischen Ex-Weltmeister Mark Cavendish.

Traumstart: Kittel lässt Cavendish stehen: Marcel Kittel scheint sein Seuchenjahr 2015, das mit einem Teamwech… https://t.co/lMjgrGeJ0n

— Neuste Nachrichten (@Neuste_infos) 3. Februar 2016

Für den 27-Jährigen aus Arnstadt war es ein perfektes erstes Rennen in seinem neuen Team:

In der vergangenen Saison war es für Kittel wegen einer Virus-Erkrankung, Formschwäche und internen Teamproblemen bei Giant-Alpencin weniger gut gelaufen. Als Höhepunkt war er auch nicht für die Tour de France nominiert worden.

Zeitfahr-Spezialist Martin fuhr für Kittel den Spurt an, nachdem eine Ausreißer-Gruppe zehn Kilometer vor dem Ziel eingefangen worden war. Der achtmalige Tour-Etappensieger Kittel setzte sich dann gegen den Titelverteidiger Cavendish durch.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

8 Etappen, fast 1000 Km: Niederländerin Vollering gewinnt Frauen-Tour

Husarenritt durch Alpen: Vingegaard macht Titelverteidigung (fast) perfekt

Tour de France: Ist Jonas Vingegaard der Gesamtsieg noch zu nehmen?