Vor Box-EM: Tödlicher Angriff beim Wiegen

Vor Box-EM: Tödlicher Angriff beim Wiegen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Beim Wiegen in einem Hotel im Vorfeld eines Profiboxkampfes in der irischen Hauptstadt Dublin ist ein Mann erschossen worden, zwei weitere Personen

WERBUNG

Beim Wiegen in einem Hotel im Vorfeld eines Profiboxkampfes in der irischen Hauptstadt Dublin ist ein Mann erschossen worden, zwei weitere Personen wurden verletzt. Als Polizisten verkleidete Angreifer hatten bei der Veranstaltung das Feuer eröffnet. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat mit einem Bandenkrieg in Zusammenhang steht.

Die mit Sturmgewehren bewaffneten Schützen hätten es nicht auf die Boxer abgesehen, meldete die Polizei. Der Kampfabend, in dessen Rahmen unter anderem die WBO-Europameisterschaft im Leichtgewicht zwischen dem Iren Jamie Kavanagh und dem Portugiesen Antonio Joao Bento ausgetragen werden sollte, wurde abgesagt.

Following today's incident at the Dublin weigh in, tomorrow's show from the National Stadium has been cancelled.

— BoxNation (@boxnationtv) February 5, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach den Ausschreitungen von Dublin: Hat Irland plötzlich ein Rechtsextremismus-Problem?

Dublin erlebt die schlimmsten Ausschreitungen seit Jahrzehnten

Dublin: Schwere Ausschreitungen nach Messerangriff auf Kinder