Eilmeldung
This content is not available in your region

Aaron Hadlow ist "King of the Air"

euronews_icons_loading
Aaron Hadlow ist "King of the Air"
Schriftgrösse Aa Aa

Der Brite Aaron Hadlow verteidigt in Südafrika seinen Titel und ist erneut “King of the Air”. Am “Big Bay”-Strand von Kapstadt verfolgten 13000 Zuschauer den Wettbewerb, um eine der begehrtesten Trophäen im Kite-Surfen.

Der US-Amerikaner Jesse Richmann wurde Zweiter, der Niederländer Kevin Langeree schafft es als Dritter auf das Podium. Heftige Wellen und starke Winde katapultierten die Teilnehmer in atemberaubende Höhen.