Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Elfenbeinküste: Angriff auf Badeort

Elfenbeinküste: Angriff auf Badeort
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Badeort Grand-Bassam an der Elfenbeinküste ist ein Hotel angegriffen worden. Dabei sollen Medienangaben zufolge mehrere Menschen zu Schaden gekommen sein. Noch ist unklar, ob es sich um Tote oder Verletzte handelt.

Augenzeugen zufolge eröffneten mehrere vermummte und schwer bewaffnete Personen am Strand das Feuer. Einsatzgruppen der ivorischen Armee wurden an den Tatort entsandt.

Grand-Bassam liegt am Golf von Guinea, rund 40 Kilometer östlich der Millionenstadt Abidjan und ist ein bei ausländischen Touristen beliebtes Urlaubsziel.

Es wurden offenbar schon Waffen der Angreifer sichergestellt.

SA PANHOO SA PANHOOOHEEEALLAHQUEDIEUNOUSGARDE

Posted by Souleymane Kamagate on Sunday, March 13, 2016