EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Detroit feiert einen verdienten Heimsieg gegen Oklahoma

Detroit feiert einen verdienten Heimsieg gegen Oklahoma
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In der amerikanischen Basketball-Liga NBA waren die Oklahoma City Thunder zu Gast bei den Detroit Pistons. Oklahoma gehört zu den drei besten Teams

WERBUNG

In der amerikanischen Basketball-Liga NBA waren die Oklahoma City Thunder zu Gast bei den Detroit Pistons.
Oklahoma gehört zu den drei besten Teams der NBA momentan. In Detroit wurden jedoch zur Enttäuschung vieler Fans die Stars Kevin Durant und Serge Ibaka geschont. Topspieler Russel Westbrook konnte ohne seine geschonten Mitspieler gegen ein stark aufspielendes Pistons-Team nichts ausrichten.
Insgesamt war die mannschaftliche Geschlossenheit von Detroit ausschlaggebend für den verdienten Heimsieg der Pistons.

We got your highlights from tonight's win in #Pistons Playback presented by ComcstSpotlight</a> <a href="https://t.co/o2MgF9pbcS">https://t.co/o2MgF9pbcS</a> <a href="https://t.co/TyQ96EGqKm">pic.twitter.com/TyQ96EGqKm</a></p>&mdash; Detroit Pistons (DetroitPistons) March 30, 2016

Vor allem Marcus Morris konnte in Motor City voll überzeugen und war mit 27 Punkten erfolgreichster Werfer von Detroit. Bei Oklahoma kam ohne die geschonten Stammspieler Durant und Ibaka nur Russel Westbrook auf Normalform. Westbrook war mit 24 Punkten bester Werfer der Gäste aus Kentucky.

Oklahoma hat nun eine Bilanz von 52 Siegen bei 23 Niederlagen und ist so gut wie sicher schon für die Play-Offs qualifiziert. Detroit hat nun 40 Siege und 35 Niederlagen auf dem Konto und befindet sich ebenfalls auf Play-Off-Kurs.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wenn Weltklasse-Golfer weinen...haben sie den Ryder Cup geholt

Hart und hoch: US-Läufer triumphieren beim Ultra-Trail du Mont-Blanc

Erleuchtung in 335 Metern Höhe: Wolkenkratzer-Yoga in New York