Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

EZB-Leitzinsen unverändert

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
EZB-Leitzinsen unverändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Leitzinsen da gelassen, wo sie waren, wie weithin erwartet.

Der Schlüsselsatz für die Versorgung der Banken mit Notenbankgeld bleibt bei 0,0 Prozent, so die Euro-Wächter. Die EZB hatte ihn im März auf dieses Rekordtief gesenkt.

Die Niedrigzinspolitik stößt vor allem in Deutschland auf scharfe Kritik. Banken beklagen schon seit längerem, dass es ihnen immer schwerer fällt, im klassischen Zinsgeschäft ausreichend Erträge zu erzielen. Branchenvertreter warnen zudem vor Belastungen für die private Altersvorsorge.

Auch mit einem auf 1,74 Billionen Euro angelegten Anleihen-Kaufprogramm will die EZB die Konjunktur anschieben.

su mit Reuters