Roglič gewinnt Zeitfahren, Brambilla weiter in Rosa

Roglič gewinnt Zeitfahren, Brambilla weiter in Rosa
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der slowenische Radprofi Primož Roglič hat die neunte Etappe des 99. Giro d Italia gewonnen. Beim 40,5 Kilometer langen Zeitfahren durch die Region

Diesen Artikel teilenKommentare